Sie befinden sich hier:

Begleitete Gruppenreise „Kenia – Great Migration 2017“

  • Firmenlogo Keniaurlaub Spezialist Reisekontor Schmidt
  • Migration
  • River Crossing

16 Tage begleitete Kenia-Gruppenreise (01.09.- 16.09.2017) Safari & Baden; Sonderreise inklusive Flug, Badeaufenthalt in unserem Best-Friend-Hotel ****Severin Sea Lodge und 5-tägiger „Great Migration“ Safari zur weltweit größten Tierwanderung; Reisebegleitung durch Keniaurlaub Spezialistin Tina Neumann.

Im Vorfeld der Reise erwartet alle Reiseteilnehmer ein informativer Keniaabend in Leipzig mit Willkommens-Getränk, wertvollen Tipps und Infos zur Sonderreise! Alternativ ein persönliches Telefonat mit der Inhaberin Marina Schmidt.

 

Jahr für Jahr ereignet sich in der Steppe des Masai Mara-Serengeti-Ökosystems eines der spektakulärsten Naturphänomene der Welt: Die Wanderung von über 2 Millionen Wildtieren, die sogenannte „Große Migration“. Wenn im Juli in der Serengeti die Trockenheit beginnt, begeben sich Weißbartgnus über viele hundert Kilometer hinweg in das Grasland der Masai Mara in Kenia und überqueren in einer stampfenden, schnaubenden Masse den Mara-Fluss (Gnu Crossing Point) in Kenia. Das Ausmaß dieser Massenbewegung – übrigens mittlerweile ein Weltkulturerbe der UNESCO – ist überwältigend: ca. 1,5 Millionen Streifengnus sind gleichzeitig in Bewegung, zusammen mit ca. 600 000 Zebras sowie Gazellen und Antilopen. Dicht an dicht ziehen sie zu den neuen Futterplätzen, gefolgt von beutehungrigen Raubkatzen.

 

Reiseverlauf der 5-tägigen Safari "Great Migration":

 

1. Tag: Deutschland - Nairobi

 

Nach Ankunft in der ostafrikanischen Metropole werden Sie von Ihrem Safari-Fahrer empfangen, bevor die Besuche im AFEW-Giraffen Centre und des Tier-Waisenhauses auf dem Programm stehen. Am späten Nachmittag erfolgt der Transfer in ein gutes Mittelklasse-Hotel der Stadt. Hier können Sie sich Erfrischen. Anschließend Besuch im Karen-Blixen-Museum möglich (fakultativ). Abendessen und Übernachtung im EKA Hotel Nairobi.

 

2. Tag: Nairobi – Masai Mara

 

Nach einem kurzen Briefing am Morgen brechen Sie auf zu Ihrer Rundreise mit der Einfahrt in das Great Rift Valley - den größten Graben der Erde und herausragendes landschaftliches Merkmal Ostafrikas. Das fantastische Panorama können Sie am View Point genießen. Die Wegstrecke über Narok und weiter zum Mara Reservat ist in einem akzeptablen Zustand. Nach den ersten Tierbeobachtungen an der Strecke erreichen Sie Ihre Unterkunft, wo das Mittagessen serviert wird. Am Nachmittag unternehmen Sie dann Ihre erste Pirschfahrt in einem der wildreichsten Schutzgebiete Afrikas. Abendessen und Übernachtung im Mara Leisure Camp.

 

3. Tag: Masai Mara

 

Am Morgen nach dem Frühstück nehmen Sie Ihr Picknick-Mittagessen in Empfang und starten Ihre ganztägige Mara-Exkursion. Den gesamten Tag verbringen Sie mit Tierbeobachtungen und ausgedehnten Pirschfahrten. In einem der 5 löwenreichsten Gebiete Afrikas sieht man von Juli bis Oktober die riesigen Tierherden der Streifengnus, Zebras und Antilopen. Bis zur Dämmerung gehen Sie auf Suche nach Elefanten, Giraffen, Gazellen, Büffel, Zebras und Antilopen. Neben Löwe, Leopard und Gepard kann man auch kleine Raubtiere wie Serval, Wüstenluchs und Ginsterkatze beobachten. Nach sicherlich großartigen Safari-Erlebnissen sollten Sie einen Großteil der einheimischen Wildtiere gesehen und unvergessliche Eindrücke mit Ihrer Kamera eingefangen haben. Verpflegung und Übernachtung im Mara Leisure Camp.

 

4. Tag: Masai Mara – Lake Naivasha

 

An diesem Morgen können Sie sich für eine zeitige Pirschfahrt entscheiden. Nach dem Frühstück im Camp bringt Sie die heutige Tagesetappe durch den Graben zum 1.890 m hoch gelegenen Frischwasser-See am Fuß des Mount Longonot - den größten Vulkan im Rift Valley. Rechtzeitig zum Mittagessen erreichen Sie die Unterkunft. Auf einem Bootsausflug am Nachmittag entdecken Sie Flusspferdfamilien, badesüchtige Büffel im Ufergras und unzählige Vogelarten. Das Eldorado für Vogelliebhaber beheimatet neben vielen Wasservögeln auch farbenprächtige Bienenfresser, Eisvögel, Pfirsichköpfchen und Nektarvögel. Abendessen und Übernachtung in der Lake Naivasha Sopa Lodge.

 

5. Tag: Lake Naivasha – Nairobi – Badehotel

 

Nach einem gemütlichen Frühstück fahren Sie über die alte, serpentinenreiche Rift-Straße, die einst von Kriegsgefangenen in den steilen Abhang der Bruchstufe geschlagen wurde zurück in die ostafrikanische Metropole. Spätestens zu diesem Zeitpunkt sollte sich bei Ihnen ein Gefühl von Hunger einstellen, denn nun fahren Sie zum Carnivore-Restaurant (Fleischfresser). Die umherlaufenden Kellner mit riesigen, gegrillten Fleischportionen an den Spießen, geben keine Ruhe bevor Sie nicht wirklich satt sind. Anschließend bringen wir Sie zum Flughafen für den Rückflug nach Mombasa. Nach der Ankunft an der Küste erfolgt der Transfer zu Ihrem Badehotel, wo Sie am herrlichen Strand die beeindruckenden Erlebnisse Ihrer Safarireise Revue passieren lassen können.

 

Hotel Severin Sea Lodge****

 

Die Severin Sea Lodge am Bamburi Strand fügt sich harmonisch in einen weitläufigen Palmengarten ein. Hier wird besonderer Wert auf nachhaltige Arbeitsweise gelegt. Gelobt wird dieses Hotel oft auch für seine anspruchsvolle Gastronomie. Kürzlich gewann es bei Holidaycheck den Titel als eines der besten Hotels an Kenias traumhafter Küste.

 

Landeskategorie: 4 Sterne

 

Die ansprechende Hotelanlage mit insgesamt 188 Zimmern ist liebevoll im traditionellen afrikanischen Baustil gestaltet: Die Rundbungalows, das Hauptgebäude, die beiden Swimmingpools und Liegewiesen (Liegen, Badetücher am Pool ohne Gebühr) sind harmonisch in einen weitläufigen Palmengarten eingebettet. Stilvolle Swahili-Architektur im offenen Empfang mit Lounge, Rezeption, Geschäften und Internetcafé. Außerdem stehen Beautysalon, Friseur, „Kenbali“-Spa sowie Snackbar, 2 Bars und die Beachbar zur Verfügung. Das deutsche Hotelmanagement legt besonderen Wert auf Nachhaltigkeit. Internationale Umweltauszeichnungen bestätigen das Engagement für den Umweltschutz. Besonders gelobt wird das Hotel auch für seine anspruchsvolle Gastronomie. Alle Lebensmittel sind frisch, qualitativ hochwertig, entsprechen Bio-Standards und werden fast ausschließlich auf der eigenen Bio-Farm erzeugt. Dementsprechend erwartet Sie eine hervorragende Küche im Buffet-Hauptrestaurant „Kisima“ mit wunderschönem Meerblick. Das „Imani Dhow“-Spezialitätenrestaurant, eines der feinsten Restaurants um Mombasa, ist in einem umgebauten, alten, arabischen Segel-Frachtschiff untergebracht. Im Safari-Bistro gibt es eine italienische Karte mit Pizza und Pasta.

 

01.09.- 16.09.2017 Flug ab/an Düsseldorf

inkl. 5-tägiger Safari: Preis p. P. im DZ 2.999,00 €

Was Sie von unserem bewährten Gruppenreisen-Spezialservice erwarten dürfen:

• Fachkompetenz für Gruppenreisen seit 1990

• Qualifizierte Mitarbeiter mit Erfahrungsberichten und besonderer Reiseleidenschaft

• Umfassende, kompetente und fundierte Beratung

• Persönliche Betreuung vor, während und nach Ihrem Urlaub durch den engagierten Einsatz Ihrer Reisebegleitung ab/bis Deutschland.

• Im Vorfeld der Reise ein Informationsabend mit Willkommensgetränk, wertvollen Tipps und Infos, Kennenlernen der Gruppenteilnehmer und Ausgabe der Unterlagen/Tickets. Alternativ ein persönliches Telefonat mit der Inhaberin Marina Schmidt

 

Sonstiges:

 

Bitte packen Sie für die Safari ein kleines Gepäckstück wie beispielsweise eine Reisetasche. Ihr restliches Gepäck (gut verschlossen) wird in der Zwischenzeit in einem separaten Raum im Badehotel deponiert. Während der Safari müssen Sie Ihr Hotelzimmer räumen. Wir können nicht garantieren, dass Ihnen das gleiche Zimmer nach der Safari wieder bereit steht.

 

Stand: Juli 2016

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Wetter- und naturbedingte Änderungen der Tour, Änderungen des Programms sowie Änderungen der Unterkünfte ausdrücklich vorbehalten! Zwischenverkauf vorbehalten. Änderungen staatlicher Steuern und Gebühren für Safaris und damit verbundene Preisänderungen vorbehalten.

Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters XCellent Wildlife - Holiday and Safaris und DER Touristik.

Stornierungen werden auf der Basis der jeweiligen AGBs berechnet.

 

Preis

16 Tage 

ab 2999 € p.P.

Ihre Inklusiv-Leistungen

•        Reiseleitung durch Ihre KeniaSPEZIALISTIN Tina Neumann

•        Informationsabend in Leipzig mit einem Begrüßungsgetränk

•        Flug Düsseldorf - Nairobi / Mombasa - Düsseldorf (mit Zwischenstopp!)

•        Zug zum Flug auf Anfrage

•        5 Tage Flug/Road Safari "Great Migration"

•        alle Transfers

•        Parkeintritte

•        Aufenthalt im ****Best-Friend-Hotel Severin Sea Lodge

•        Doppelzimmer mit Dusche/WC,

•        TV, Balkon oder Terrasse und Klimaanlage im Hotel

•        Liegen, Auflagen und Badetücher

•        Verpflegung im Hotel: Halbpension

•        Verpflegung auf Safari: Vollpension

 

Buchung erfolgt direkt beim Anbieter. Das Kenya Tourism Board, bzw. seine Vertretung TravelMarketing Romberg TMR GmbH, stellt diesem Anbieter die Möglichkeit zur Verfügung, sein Angebot auf www.magical-kenya.de zu veröffentlichen, aber fungiert selbst weder als Reiseveranstalter, noch als Reisemittler.

Information, Beratung & Buchung:

Keniaurlaub Spezialist Reisekontor Schmidt
Bornaische Str. 130
04279 Leipzig
+49 (0)341 3028728
+49 (0)341 3028776
info(at)keniaurlaub.de
www.keniaurlaub.de
Seite drucken
0 Favoriten öffnen
Karte