Sie befinden sich hier:

Best of Kenya

  • TH Africantrails links
  • Lake Nakuru
  • Ewaso Nyiro Fluss Samburu
  • Giraffe Samburu
  • Loewen Masai Mara

Während dieser vielfältigen Safari erleben Sie die schönsten und abwechslungsreichsten Nationalparks im Nordwesten von Kenya und die tierreiche Masai Mara hautnah. Erleben Sie Safari pur und entdecken Sie die atemberaubende Schönheit der Natur mit all ihren Schätzen. Ein unvergessliches Erlebnis wird Ihnen garantiert.

 

1: Nairobi Ankunft und Übernachtung in Nairobi.


2: Masai-Mara-Nationalpark (ca. 5 Std.) Nach dem Frühstück Fahrt in die Masai Mara, dem weltberühmten Reservat im Westen Kenyas. Die Masai Mara ist speziell bekannt für die jährlich stattfindende grosse Migration, bei dem riesige Gnu- und Zebraherden, auf der Suche nach besseren Weidgründen, aus der südlichen Serengeti in die Masai Mara ziehen. Bis zu 2 Millionen Gnus und Zebras sollen es sein, die sich in endlosen Karawanen auf den Weg Richtung Norden machen. Am Nachmittag unternehmen Sie die erste Pirschfahrt.


3: Masai-Mara-Nationalpark Der heutige Tag ist ausgefüllt mit ausgedehnten, erlebnisreichen Pirschfahrten in der Masai Mara. Weite Gebiete des Reservats werden von offenem, hügeligen Grasland mit vereinzelten Akazien dominiert und bieten dadurch auf einer Safari perfekte Möglichkeiten zur Beobachtung der reichlich vorhandenen Wildtieren. Die Masai Mara beheimatet die Big Five – also Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn – sowie weitere Raubtiere wie Geparde und Schakale. Am Mara-Fluss finden Sie Krokodile und Flusspferde, in der Steppe erwarten Sie Giraffen sowie grosse Herden von Zebras und verschiedene Antilopen. In diesem Reservat stehen die Chancen sehr gut, die Big Five vor Ihre Kamera zu bekommen.


4: Lake-Nakuru-Nationalpark (ca. 6 Std.) Am Morgen Abfahrt in Richtung Lake-Nakuru-Nationalpark im Rift Valley. Der Nationalpark ist ein Naturschutzgebiet, welcher bekannt ist für die vom Aussterben bedrohten Spitz- und Breitmaulnashörner und der Rotschildgiraffe. Der Park ist zudem bekannt für seine grosse Anzahl an Flamingos sowie unzählige Vogelkolonien. Am Nachmittag steht eine Pirschfahrt auf dem Programm. Mit viel Glück treffen Sie in diesem Park auf einen scheuen Leoparden oder eine Löwenfamilie.


5: Shaba-Reservat (ca. 4½ Std.) Fahrt in die Region Samburu, die im halbwüstenartigen Norden Kenyas liegt. Das abgeschiedene und wilde Shaba-Reservat bietet eine der vielfältigsten Wildbeobachtungen. Der Fluss Uaso Nyiro ist die Lebensader von diesem Park und sehr beliebt bei den Elefanten. Am Nachmittag findet die erste Pirschfahrt statt.


6: Shaba-Reservat Der heutige Tag ist den Pirschfahrten im zerklüfteten Reservat Shaba gewidmet. Das Reservat wird durch die gelbbraune Savanne, durchsetzt von Akazien und einigen markanten Hügeln, geprägt. Im Shaba-Reservat treffen Sie auf das Grevy-Zebra, Gazellen, Netz-Giraffen und Löwen.


7: Ol-Pejeta-Wildschutzgebiet (ca. 4½ Std.) Nach dem Frühstück verlassen Sie den Norden Kenyas und fahren Richtung Süden. Sie fahren am Mt. Kenya vorbei und weiter Richtung Ol-Pejeta-Wildschutzgebiet. In diesem Gebiet leben die meisten Nashörner Kenyas und Sie haben die Möglichkeit die seltenen Nord-Breitmaulnashörner zu sehen. Ausserdem können Sie das Schimpansen-Schutzgebiet besuchen.


8: Nairobi (ca. 3 Std.) Nach dem Frühstück Fahrt nach Nairobi zu Ihrem Stadthotel oder zum Flughafen entsprechend Ihren weiteren Reiseplänen.

Preis

8 Tage, 2-7 Personen, ab Nairobi

ab 2425 CHF p.P.

Ihre Inklusiv-Leistungen

Pirschfahrt gem. Programm im Safaribus. Transfer ab/bis Flughafen in Nairobi oder Stadthotel, Transfer zum Badeferienhotel Nord- und Südküste oder Flughafen Mombasa. Mahlzeiten gemäss Reiseprogramm. Begleitung durch Englisch sprechenden Fahrer/Guide. Reiseunterlagen.

Unterkünfte: Nairobi – The Panafric Hotel, Masai Mara – Mara Sarova Camp, Lake Nakuru – Lion Hill Lodge, Amboseli – Satao Elerai Camp, Tsavo West -  Severin Safari Camp, Tsavo Ost – Satao Camp

Buchung erfolgt direkt beim Anbieter. Das Kenya Tourism Board, bzw. seine Vertretung TravelMarketing Romberg TMR GmbH, stellt diesem Anbieter die Möglichkeit zur Verfügung, sein Angebot auf www.magical-kenya.de zu veröffentlichen, aber fungiert selbst weder als Reiseveranstalter, noch als Reisemittler.

Information, Beratung & Buchung:

Africantrails
Sägereistrasse 20
8152 Glattbrugg / Schweiz
+41 58 569 95 01
+41 43 222 93 21
africantrails(at)travelhouse.ch
www.africantrails.ch
Seite drucken
0 Favoriten öffnen
Karte