Sie befinden sich hier:

Fotoreise zur großen Tierwanderung in Kenya

  • Kenya Gnus Flussueberquerung  c  Lutz Fohrer
  • Kenya Gnuherde  c  Lutz Fohrer
  • Kenya Leopard  c  Lutz Fohrer
  • Kenya Loewin mit Jungem  c  Lutz Fohrer

Die „Große Tierwanderung“ in der Masai Mara ist ein einmaliges, weltberühmtes Natur-Schauspiel. Jedes Jahr im Spätsommer und Herbst ziehen riesige Herden Gnus, Zebras und Gazellen durch die Steppe zurück nach Süden in die Serengeti Tanzanias – ein reich gedeckter Tisch für Beutegreifer wie Löwe, Gepard, Hyäne und Leopard, aber auch für die Krokodile in den Flüssen. Ein unvergessliches Schauspiel, das Sie auf geruhsamen Pirschfahrten mit ausgezeichneten Fotografiermöglichkeiten erleben können.

Reiseleitung: Lutz Fohrer, Foto-Reiseleiter. Zusätzlich fachkundige Safari-Leitung durch einheimische englischsprechende Fahrer.

Alle Fotos in diesem Angebot (c) Lutz Fohrer



1. Tag: Deutschland – Amsterdam – Nairobi
Flug von deutschen Flughäfen mit KLM-Diensten nach Amsterdam. Gegen 11.15 Uhr Linienflug mit KLM nach Nairobi, an gegen 20.15 Uhr. Übernachtung: Intercontinental Hotel.

2. Tag: Nairobi – Masai Mara
Vormittags Fahrt in das Masai Mara Wildreservat. Nachmittags steht eine erste Pirschfahrt auf dem Programm. 3 Übernachtungen: Keekorok Lodge. (F/M/A)

3. bis 4. Tag: Masai Mara/Ost
Geruhsame Pirschfahrten im Wildreservat. (F/M/A)

5. Tag: Masai Mara
Auf der Suche nach den großen Herden der Wildtiere pirschen Sie in den Westteil der Masai Mara. 2 Übernachtungen: Mara Serena Safari Lodge. (F/M/A)

6. Tag: Masai Mara/West

Pirschfahrten im Westteil der Masai Mara und zum Mara Fluss. (F/M/A)

7. Tag: Masai Mara – Nairobi – Abflug
Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Nairobi, Ankunft am frühen Nachmittag. Einige Tageszimmer stehen im Intercontinental Hotel zur Verfügung. Abends Transfer vom Hotel zum Flughafen Nairobi. Gegen 22.30 Uhr Abflug mit einer Linienmaschine der KLM nach Amsterdam. (F)

8. Tag: Amsterdam – Deutschland

Gegen 5.40 Uhr landen Sie in Amsterdam. Weiterreise mit KLM-Zubringerdiensten zu Ihrem Zielort in Deutschland.

Serena Safari Lodge – Keekorok Lodge
Serena Lodge liegt im westlichen Teil, Keekorok Lodge im östlichen Teil der Masai Mara. Beide Lodges liegen nahe den Hauptrouten der Tierwanderung. Der Mara Fluss ist von der Serena Lodge, die mittleren und östlichen Savannen sind von der Keekorok Lodge gut erreichbar. Durch diese zwei Standquartiere wird sicher gestellt, dass der jeweilige Standort der großen Herden ohne lange Anfahrtswege erreicht wird und Sie die Wildtiere geruhsam beobachten und fotografieren können.

Preis

8 Tage, 6 - 12 Personen, ab Frankfurt

ab 3990 € p.P.

Buchbarer Zeitraum

Reisetermine:

31.08.2013 - 07.09.2013

Ihre Inklusiv-Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

• Linienflüge mit KLM in Economy-Class ab/bis Deutschland
• Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand September 2012)
• Rundreise in Allrad-Safarifahrzeugen mit Schiebefenstern und Hubdach lt. Reiseverlauf
• Garantierter Fensterplatz für jeden Reisegast
• Transfers in Minibussen
• Wildreservat-, Nationalpark- und sonstige Eintrittsgebühren lt. Reiseverlauf
• 6 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
• Tageszimmer in Nairobi vor dem Rückflug
• Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
• Foto-Workshop durch den Reiseleiter (optional)
• Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
• Info-Material

Nicht eingeschlossen:

• Kenia-Visum

Buchung erfolgt direkt beim Anbieter. Das Kenya Tourism Board, bzw. seine Vertretung TravelMarketing Romberg TMR GmbH, stellt diesem Anbieter die Möglichkeit zur Verfügung, sein Angebot auf www.magical-kenya.de zu veröffentlichen, aber fungiert selbst weder als Reiseveranstalter, noch als Reisemittler.

Information, Beratung & Buchung:

Karawane Reisen
Schorndorferstr. 149
71638 Ludwigsburg
07141-2848-0
07141-2848-25
info(at)karawane de
www.karawane.de
Seite drucken
0 Favoriten öffnen
Karte