Sie befinden sich hier:

Fotosafari Masai Mara - Gnuwanderung pur

  • logo lets go africa
  • letsgoafrica gnuwanderung 1
  • letsgoafrica gnuwanderung 2
  • letsgoafrica gnuwanderung 3
  • letsgoafrica gnuwanderung 4

Für alle Safari begeisterten ist dies der Höhepunkt einmal die Tierwanderung in der Masai Mara miterleben zu können. Durch den privaten Jeep mit eigenem Fahrer genießen Sie dieses Abenteuer exklusiv und sind extrem fleixibel bei den Wildbeobachtungsfahrten. Für fotobegeisterte Menschen eine absolute Empfehlung !

 

Reiseverlauf:

TAG 1: Ankunft Nairobi während des Tages

Am Flughafen werden Sie bereits von Ihrem persönlichen Guide herzlich willkommen geheißen. Er wird Ihnen Informationen zu alle relevanten Themen geben und Sie anschließend in das Eka Hotel bringen. Dort können Sie sich vom Flug erholen und auf Ihr bevorstehendes wunderschönes Safariabenteuer vorbereiten. Nairobi ist eine pulsierende Stadt wo Moderne und Historie eng miteinander verbunden sind. Die Menschen sind äußerst freundlich und freuen sich über Gäste aus allen Nationen. Übernachtung im Eka Hotel.

TAG 2: Nairobi – Masai Mara

Ihr persönlicher Fahrer holt Sie am Morgen vom Hotel ab und fährt mit Ihnen durch den "Grossen Grabenbruch" und durch die Stadt Narok zur berühmten Masai Mara, Heimat des stolzen Masai Stammes.

Auf der Fahrt werden Sie an Dörfern mit Marktständen vorbeifahren. So wird auch die Fahrt ein Erlebnis, da man schon einen ersten kleinen Eindruck vom Leben der Menschen bekommt. Ihr Guide wird Sie gerne mit Informationen zu seinem Heimatland versorgen. Je näher Sie der Masai Mara kommen, werden Ihnen auch schon die ersten Tiere begegnen.

Zum Mittagessen erreichen Sie das Mara Bush Camp. Diese ist Ihre Ausgangsbasis für Pirschfahrten in den nächsten Tagen.

Es liegt im Herzen des Natur-Reservates  und bietet eine unvergleichliche Lage.

Genießen Sie ein herrliches Mittagessen in der Wildnis Afrikas, bevor Sie am Nachmittag auf eine ausgedehnte Wildbeobachtungsfahrt gehen. Erleben Sie den unendlichen Tierreichtum, gepaart mit spektakulären Szenen, in der Masai Mara. Das Abendessen genießen Sie je nach Wetter unter dem unendlich scheinenden afrikanischen Sternenhimmel oder im Restaurantzelt. Danach können Sie den Tag bei einem kühlen Getränk am Lagerfeuer oder in der Bar ausklingen. Übernachtung im Mara Bush Camp  (F, M, A)

TAG 3- 8: Masai Mara

Die kommenden Tage stehen kann im Zeichen der Tierbeobachtung und der großen Tierwanderung. Gerade zwischen Juli und Oktober verwandelt sich die Masai Mara in eine atemberaubende Szenerie, wenn mehr als 1,5 Millionen von Gnus und große Zebraherden, das Gebiet regelrecht fluten. Dabei spielen sich dramatische Szenen ab. Bei Flussüberquerungen warten bereits hungrige Krokodile, um sich Ihre Mahlzeit zu sichern. An Land versammeln sich die Raubkatzen wie Löwen, Leoparden oder Geparden und heißen die Gnus und Zebras auf Ihre Weise willkommen. Hyänen Rudel streiten dann mit Geiern um die Reste welche von den Großkatzen übrig gelassen wurden. Es sind unvergessliche Momente wenn man inmitten einer Herde rings um sich nur mehr Gnus und Zebras sieht und der Horizont vor lauter Tieren fast nicht mehr auszumachen ist. Ihr Fahrer wird Ihnen die schönsten und besten Plätze zeigen und Sie auch mit Insiderwissen versorgen. Wenn Sie spezielle Tierwünsche haben, dann wird er sich dieser annehmen und versuchen diese exklusiv für Sie aufzuspüren.Halbtages oder auch Ganztagespirschfahrten mit Picknick im Bush sind natürlich jederzeit möglich.

Am Abend können Sie die Erlebnisse des Tages Revue passieren lassen und sich mit anderen Gästen des Camps austauschen. Herrlich wenn man bei einem kühlen Getränk den Geräuschen der Natur lauschen kann, abseits der Hektik in Europa. Man erlebt das „Out of Africa“ Gefühl hier pur. Alle Mahlzeiten und Übernachtung im Mara Bush Camp (F, M, A)

TAG 9: Masai Mara – Nairobi – Rückflug nach Europa

Am Morgen gehen Sie noch einmal auf eine Wildbeobachtungsfahrt, um mit ein wenig Glück vielleicht bei einer Jagd oder bei einer Tiergeburt dabei zu sein. Genießen Sie den Sonnenaufgang bei einem herrlichen Frühstück. Anschließend checken Sie aus dem Camp aus und eine letzte Pirschfahrt geleitet Sie zum Ausgang des Schutzgebietes. Von dort bringt Sie der Fahrer wieder zurück nach Nairobi.

Sie werden die Stadt am späten Nachmittag erreichen. Je nach Flug bringt Sie Ihr Fahrer gerne noch in ein Restaurant Ihrer Wahl zum Abendessen (Abendessen nicht inklusive) und anschließend dann zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Europa oder Ihren Weiterflug an die Küste, falls Sie eine Strandverlängerung möchten. (F)

 

Preis

9 Tage, 2-4 Personen, ab Nairobi

ab 3080 € p.P.

Ihre Inklusiv-Leistungen

•        Alle Parkeintrittsgebühren

•        Transport in einem für Safari ausgestatteten Geländewagen zur exklusiven Benutzung

•        Englischsprachigen Fahrer/Führer auf Fotografen spezialisiert

•        Alle Pirschfahrten unbegrenzt

•        1 Nacht  Zimmer mit Frühstück im Eka Hotel

•        7 Nächte Vollpension im Mara Bush Camp

•        Tee & Kaffee bei den Pirschfahrten am Morgen im Fahrzeug

•        Extra Mittagessen am letzten Tag

•        Flughafentransfers in Nairobi

•        Mineralwasser bei den Pirschfahrten

•        Sand und Bohnensäckchen im Fahrzeug    

Buchung erfolgt direkt beim Anbieter. Das Kenya Tourism Board, bzw. seine Vertretung TravelMarketing Romberg TMR GmbH, stellt diesem Anbieter die Möglichkeit zur Verfügung, sein Angebot auf www.magical-kenya.de zu veröffentlichen, aber fungiert selbst weder als Reiseveranstalter, noch als Reisemittler. 

Information, Beratung & Buchung:

Lets go Afrika Reisen
Vivenotgasse 30/3/1
1120 Wien
+43 19 66 65 53
+43 19 66 65 53
info(at)lets-go-africa.com
www.sunworld-safari.com
Seite drucken
0 Favoriten öffnen
Karte