Sie befinden sich hier:

Kenia ─ Eine Reise an die Küste

  • Gebeco
  • 1. Tag: Anreise nach Nairobi Sie fliegen in die Hauptstadt Kenias und werden am Flughafen von Ihrer Reiseleitung begrüßt. Nach dem Check-In im Hotel haben Sie ein wenig Zeit sich zur erholen.
  • 2. Tag: Nairobi ─ Masai Mara-Nationalpark Nach dem Frühstück verlassen Sie Nairobi in westlicher Richtung. Sie folgen dem Verlauf des afrikanischen Grabenbruchs über die von italienischen Gefangenen während des Zweiten Weltkrieges erbaute Straße bis in die Masai Mara. Genießen Sie während der Fahrt die herrliche Landschaft, durch die Sie fahren. In Ihrer Unterkunft erwartet Sie ein Mittagessen und eine Erfrischungspause, bevor Sie auf Ihrer ersten und sicher eindrucksvollen Safari die Masai Mara erkunden werden. 270 km (F, M, A)
  • 3. Tag: Masai Mara-Nationalpark: Tierparadies Die Masai Mara ist zweifelsohne eines der landschaftlich schönsten Naturschutzgebiete Kenias. Mit ihrer imponierenden Artenvielfalt zählt sie zudem zu den faszinierendsten Tierparadiesen der Welt. Überzeugen Sie sich selbst von der besonderen Schönheit und entdecken Sie bei Ihrer Safari am Morgen und am Nachmittag die kenianische Savanne. Am Abend können Sie Ihren erlebnisreichen Tag bei einem kühlen Getränk ausklingen lassen. (F, M, A)
  • 4. Tag: Masai Mara ─ Lake Nakuru ─ Lake Naivasha Nordöstlich der Masai Mara liegt der Lake Nakuru. Mit etwas Glück können Sie hier unzählige Zwergflamingos und Marabus bewundern, die den See in ein zartes Rosa tauchen. Ihr Mittagessen nehmen Sie in einer Lodge am Lake Nakuru ein. Während einer Safari am Nachmittag erleben Sie die Artenvielfalt des Lake Nakuru-Nationalparks. Die Chance auf einen Leoparden zu treffen stehen gut. Halten Sie Ihre Kamera bereit! Sie fahren weiter zum Lake Naivasha zu Ihrer Unterkunft und genießen ein hausgemachtes Abendessen aus den frischen Zutaten vom eigenen Garten und aus dem See. 390 km (F, M, A)
  • 5. Tag: Lake Naivasha ─ Amboseli-Nationalpark Sie verlassen den Lake Naivasha und reisen durch das kenianische Hochland und über Nairobi in den Süden des Landes, in den Amboseli-Nationalpark. Dieser liegt im Siedlungsgebiet der Massai mit ihren leuchtend roten Gewändern und besticht durch seine beeindruckende Landschaft und seine vielfältige Tierwelt. In der Sprache der Massai bedeutet Amboseli "salziger Staub". Am Nachmittag unternehmen Sie im Amboseli-Nationalpark eine Wildbeobachtungsfahrt. 345 km (F, P, A)
  • 6. Tag: Amboseli ─ Tsavo-West-Nationalpark ─ Taita Hills In der Frühe verlassen Sie den Amboseli-Nationalpark in östlicher Richtung und passieren den spektakulären Shetani Lavastrom, der sich hier vor mehr als 200 Jahren ergoss. Sie erreichen den Tsavo-Nationalpark und machen eine Mittagspause. Während einer Wildbeobachtungsfahrt am Nachmittag halten Sie an den Mzima-Wasserquellen. Ihre Unterkunft erreichen Sie zum Sonnenuntergang. 250 km (F, M, A)
  • 7. Tag: Taita Hills ─ Tsavo East-Nationalpark Freuen Sie sich nach dem Frühstück auf eine weitere Pirsch. Zum Mittagessen kehren Sie zu Ihrer Unterkunft zurück. Anschließend fahren Sie in den östlichen Teil des Tsavo-Nationalparks. Unterwegs haben Sie die Gelegenheit, nach Tieren Ausschau zu halten. Der Tsavo ist einer der ältesten kenianischen Wildparks und wurde 1948 eröffnet. Hier lebten die größten Elefantenpopulationen, die jedoch durch Trockenperioden und Wilderer stark abgenommen haben. Im Park leben über 50 verschiedene Säugetiere und knapp 400 Vogelarten, die es zu entdecken gilt. Am Abend erreichen Sie Ihre Unterkunft im Osten des Tsavo-Nationalparks. 50 km (F, M, A)
  • 8. Tag: Tsavo-Nationalpark ─ Kenias Küste Am Morgen haben Sie nochmals die Möglichkeit, die wilden Tiere zu beobachten. Bevor Sie nach Mombasa weiterfahren, nehmen Sie in Ihrer Lodge ein Mittagessen ein. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Badehotel an Kenias Küste. 245 km (F, M, A)
  • 9. ─ 12. Tag: Erholung pur! Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Sarova Whitesands Beach Resort & Spa. Erholen Sie sich und lassen Sie die vergangenen Tage Revue passieren. Das Resort liegt an einem der schönsten Sandstrände von Kenias Küste. Die Zimmer sind geschmackvoll von Kenias führenden Designern eingerichtet worden und bieten einen wunderschönen Blick in den Garten, zum Pool oder zum Meer. Drei Restaurants und Bars sorgen für das leibliche Wohl. Vier verschiedene Pools, eine Tennisanlage, ein Fitness-Center und eine PADI-Tauchschule sorgen für Ihre Fitness. Das Tulia Spa verwöhnt Sie mit verschiedenen Anwendungspaketen. (F, A)
  • 13. Tag: Mombasa: Abschied Genießen Sie noch den Tag in Ihrem Hotel. Am Nachmittag fahren Sie zum Flughafen von Mombasa. Flug über Nairobi nach Amsterdam oder Beginn Ihres individuellen Anschlussprogrammes. (F)
  • 14. Tag: Willkommen zu Hause Ankunft an Ihrem Ausgangsflughafen und individuelle Heimreise.

Preis

14 Tage, Gruppenreise, ab Nairobi

ab 2995 € p.P.

Ihre Inklusiv-Leistungen

  • Flüge mit KLM in der Economy-Class bis Nairobi/ab Mombasa über Amsterdam 
  • Inklusive Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
  • Rundreise und Pirschfahrten in 4×4-Fahrzeugen
  • Transport in und nach Mombasa im Kleinbus
  • 12 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 12x Frühstück, 6x Mittagessen, 1x Picknick, 11x Abendessen
  • Deutsch sprechende Gebeco-Reiseleitung (Driverguide) vom 1. bis 8. Tag
  • Zug zum Flug
  • 1/2 Liter Mineralwasser pro Tag während der Pirschfahrten
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Gebeco-Reiseinformationen
  • Reiseliteratur

Buchung erfolgt direkt beim Anbieter. Das Kenya Tourism Board, bzw. seine Vertretung TravelMarketing Romberg TMR GmbH, stellt diesem Anbieter die Möglichkeit zur Verfügung, sein Angebot auf www.magical-kenya.de zu veröffentlichen, aber fungiert selbst weder als Reiseveranstalter, noch als Reisemittler.

Information, Beratung & Buchung:

Gebeco
Holzkoppelweg 19
24118 Kiel
0431 / 5446-136
0431 / 5446 - 811
dch(at)gebeco.de
http://www.gebeco.de
Seite drucken
0 Favoriten öffnen
Karte