Sie befinden sich hier: Kenia Aktiv | Wassersport in Kenia | Angeln

Angeln in Kenia

Kenia ist ein traumhaftes Reiseziel für Angler. Besonders das Aberdare-Gebirge ist bei Anglern beliebt. Hier stehen Unterkünfte für Angler bereit, welche in den Gebirgsbächen Forellen fischen können. Aber auch am Mount Kenya oder in den Cherangani Hills gibt es Bäche, in welchen Forellen angesiedelt wurden. Am Lake Naivasha gehen einem dagegen die einheimischen und besonders schmackhaften Tilapia-Buntbarsche an die Leine.

Wer die Herausforderung sucht und lieber große Fische aus dem Wasser zieht, der kann auch am Victoriasee auf die Jagd nach bis zu zwei Meter langen Nilbarschen gehen. Noch abenteuerlicher geht es an der Küste Kenias zu, besonders bei Malindi und Watamu: Hinter den Korallenriffen, auf dem offenen Meer, kann Hochseefischen betrieben werden - ein wahrer Traum für jeden Sportangler! Auch "Tag und Release"-Fischen wird hier von immer mehr Anbietern unterstützt: Hierbei werden die riesigen Thunfische, Makrelen und Marlins zwar gefangen, aber nach einem Erinnerungsfoto wieder unbeschadet in die Freiheit des Meeres entlassen.

Seite drucken
0 Favoriten öffnen
Karte