Sie befinden sich hier: Service | Tipps & infos | Vor der Reise | Dokumente & Visum

Dokumente & Visum

Dokumente & Visum

Für die Einreise nach Kenia benötigen Europäer einen noch mindestens 6 Monate über die Ausreise hinaus gültigen Reisepass, ein Rückflugticket und ein Visum. Für Kinder unter 16 Jahren muss seit dem 1.2.2016 kein Visum mehr beantragt werden.

Zum 1.7.2015 hat Kenia das eVisa, ein elektronisches Touristenvisum, eingeführt. Noch ist es nicht verpflichtend, was sich aber in Zukunft ändern, aber frühzeitig bekanntgegeben werden soll. Bis dahin bekommen Reisende ihr Visum weiterhin sowohl bei Einreise an Kenias internationalen Flughäfen und Grenzstationen, vorab bei den Botschaften und natürlich auch elektronisch als eVisa.

Urlaubsreisende können das eVisa über die Internetseite www.evisa.go.ke nach Registrierung als Besucher beantragen und per Kreditkarte bezahlen. Die Visagebühr beträgt 50 US$ plus einer Servicegebühr von 1 US$. Nach einer kurzen Bearbeitungszeit (meist am selben Tag) bekommt man das elektronische Visum ausgestellt und muss es als Ausdruck zusammen mit seinem noch mindestens sechs Monate über die Ausreise hinaus gültigen Reisepass bei Einreise in Kenia vorlegen. Eine Anleitung zum Visaantrag über das eVisa-System finden Sie hier.

Wer neben Kenia auch Ruanda und Uganda besuchen möchte, kann bei den zuständigen Botschaften außerdem das East Africa Tourist Visa für alle drei Länder zum Preis von 100 US$ beantragen.

Bei Fahrzeugmiete ist ein internationaler Führerschein erforderlich.

Seite drucken
0 Favoriten öffnen
Karte